Sie befinden sich hier: Aktuelles
Donnerstag, 03.05.2018
Kategorie: Pressemitteilung

Bettina von Arnim Integrierte Gesamtschule Otterberg hat eine neue Schulleiterin

Offizielle Amtseinführung von Elke Bonner

Bürgermeister Harald Westrich, Schulleiterin Elke Bonner und Erste Kreisbeigeordnete Gudrun Heß-Schmidt

Mit einem bunten Festakt in der Aula der Bettina von Arnim Integrierte Gesamtschule Otterberg wurde Elke Bonner als neue Schulleiterin offiziell in ihr Amt eingeführt - eine Aufgabe, mit der sie bereits seit vier Jahren vertraut ist. Elke Bonner kam 2007 an die IGS Otterberg, wurde 2014 stellvertretende Schulleiterin und wurde 2017 zur kommissarischen Schulleiterin ernannt. In dieser Zeit haben Schülerschaft, Lehrkollegium und Elternvertretung ihren systematischen, zielorientierten und kollegialen Leitungstil schätzen gelernt. Dabei käme ihr, so betonte der Leitende Regierungsschuldirektor der ADD Ralf Hellwig, sicherlich ihre langjährige Erfahrung in der freien Wirtschaft zugute. Denn Elke Bonner studierte Chemie und Biologie für das Lehramt, entschied sich jedoch nach dem zweiten Staatsexamen Mitte der 80er Jahre für einen Beruf in der freien Wirtschaft und arbeitete 21 Jahre als Pharmareferentin, bis sie 2007 in den Schuldienst an die Integrierte Gesamtschule Otterberg eintrat.
Für den Schulzweckverband gratulierten Bürgermeister Harald Westrich und die Erste Kreisbeigeordnete Gudrun Heß-Schmidt. „Wir wissen die Bettina von Arnim Integrierte Gesamtschule Otterberg in guten Händen bei Ihnen“, sagte Heß-Schmidt, „das haben Sie in den vergangenen Jahren bereits bewiesen“, und wünschte der Schulleiterin im Namen des Schulträgers auch weiterhin viel Glück und Erfolg bei ihrer zukünftigen Arbeit.

Pressemeldungen suchen

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.