Sie befinden sich hier: Aktuelles
Mittwoch, 22.05.2019
Kategorie: Pressemitteilung

„Darum Europa!“

Mit dem Bürgerbus für Europa unterwegs

Landrat Ralf Leßmeister konnte vier Bürgerbus-Verantwortliche dafür gewinnen, ihn auf einer Sternfahrt über die Grenze in das benachbarte Frankreich zu begleiten. Zu einer gemeinsamen Wanderung für Europa und pünktlich vor der Europa- und Kommunalwahl hatten sich Landrat Leßmeister und seine Amtskollegen Clemens Körner aus dem Rhein-Pfalz-Kreis, Dr. Fritz Brechtel, Landkreis Germersheim, Dietmar Seefeldt, Kreis Südliche Weinstraße, Hans-Ulrich Ihlenfeld, Landkreis Bad Dürkheim, Landrätin Dr. Susanne Ganster, Landkreis Südwestpfalz, sowie die Oberbürgermeister Thomas Hirsch, Stadt Landau, und Marc Weigel, Stadt Neustadt an der Weinstraße, verabredet, wobei aus den jeweiligen Kreisen und Städten auch interessierte Bürger und Bürgerinnen sehr willkommen waren.

Nachdem Landrat Leßmeister alle 11 Bürgerbusinitiativen im Landkreis eingeladen hatte, meldeten sich vier davon an, um ihn an diesem Tag zu begleiten. So konnte am 18. Mai eine 28-köpfige Gruppe aus dem Landkreis Kaiserlautern aufbrechen: In Hütschenhausen startete der Bürgerbus EMIL mit dem Landrat an Bord und aus Weilerbach, Otterbach-Otterberg und Hochspeyer machten sich drei weitere Bürgerbusse auf den Weg zum Treffpunkt in Wissemburg. Die Wanderung unter dem Motto „Darum Europa!“ führte von Wissembourg zum Europadenkmal St. Germanshof mit der anschließenden Weiterfahrt nach Niederbronn-les-Bains zur Jugendbegegnungsstätte und Kriegsgräberstätte. Rund 200 Personen nahmen an dieser Sternwanderung teil und für alle war es ein schönes Erlebnis, gemeinsam für Europa unterwegs zu sein.

 

 

Pressemeldungen suchen

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.