Sie befinden sich hier: Aktuelles
Donnerstag, 23.05.2019
Kategorie: Pressemitteilung

Einbürgerungsfeier für 20 neue Staatsbürger

„Mit dem heutigen Tag hat unser Landkreis 20 deutsche Staatsangehörige dazugewonnen. Sie haben die Voraussetzungen erfüllt und unsere Verwaltung hat Sie dabei unterstützt, diesen Weg zu gehen. Die Gründe waren sicher ganz unterschiedlicher Natur – über Beruf, Situation im Herkunftsland, militärbedingte Stationierung oder aus Liebe – ganz gleich, was Sie dazu bewogen hat, es war eine bewusste Entscheidung, die Ihnen den Alltag erleichtert, denn Sie sind jetzt gleichberechtigte Bürgerinnen und Bürger unseres Kreises. Sie haben gezeigt, dass Sie gerne hier leben und wir heißen Sie willkommen in unserem Landkreis“, mit diesen herzlichen Worten begrüßte Landrat Ralf Leßmeister die Neueingebürgerten aus 17 verschiedenen Herkunftsnationen.
Landrat Leßmeister konnte einem griechischen, einem libanesischen, einem britischen, einem türkischen, einem ukrainischen, einem amerikanischen und einem afghanischer Staatsangehörigen sowie einer russischen, einer kenianischen, zwei polnischen, einer ghanaischen, einer französischen, einer kroatischen und bosnien-herzegowinischen, einer litauischen, einer serbischen, einer dominikanischen und drei brasilianischen Staatsangehörigen die Einbürgerungsurkunde überreichen. Umrahmt wurde die Feier mit Trompetenmusik, gespielt von Kristina Schier, Bernd Jörg und Udo Schneider.

Pressemeldungen suchen

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.