Sie befinden sich hier: Aktuelles
Mittwoch, 11.12.2019
Kategorie: Pressemitteilung

Kreisbeigeordneter Peter Schmidt erhält Landesehrennadel für langjähriges ehrenamtliches Engagement

Im Auftrag und im Namen von Ministerpräsidentin Malu Dreyer überreichte Landrat Ralf Leßmeister die Landesehrennadel an Kreisbeigeordneten Peter Schmidt für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement. Zusammen mit der 1. Kreisbeigeordneten Gudrun Heß-Schmidt gratulierte Landrat Leßmeister seinem Kreisvorstandkollegen Peter Schmidt zu dieser verdienten Würdigung.
Seit jungen Jahren ist Peter Schmidt ehrenamtlich tätig. So war er von 1979 bis 1984 Pfarrjugendleiter bei der Katholischen Jugend St. Konrad. Er engagierte sich auch von 1984 bis 1989 bei der Landjugend Katzweiler und war dort ab 1987 für zwei Jahre stellvertretender Vorsitzender.
Als 1. Vorsitzender des Bürgerbusvereins Weilerbach ist Schmidt seit 2003 aktiv und seit 2016 gehört er zum Kreisverband Landfrauen Kaiserslautern. Darüber hinaus ist er auch engagiertes Mitglied im TBSV Weilerbach, im Gesangsverein Weilerbach und im TV Rodenbach. Er unterstützt als Mitglied die Lebenshilfe und den Hospizverein Stadt- und Landkreis Kaiserslautern.
Seit 1989 ist Peter Schmidt politisch aktiv und wurde Mitglied der FWG Weilerbach, von 1991 bis 2010 als stellvertretender Vorsitzender und seit 2011 als 1. Vorsitzender. Seit 2003 ist er Mitglied im Gemeinderat Weilerbach und seit 2004 ist er Ratsmitglied im Verbandsgemeinderat Weilerbach, wo er von 2009 bis 2014 als 1. Beigeordneter tätig war. Von 2004 bis Januar 2016 war er für die FWG im Kreistag Landkreis Kaiserslautern und er ist seit 2003 FWG Kreisvorsitzender.
Besonders liegt Peter Schmidt die Arbeit als Vorsitzender des Inklusionsbeirates in der Verbandsgemeinde Weilerbach am Herzen. Dieses Gremium, das 2004 als Arbeitskreis „Barrierefreie VG“ startete, betreut er seit 2014.

Pressemeldungen suchen

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.