Sie befinden sich hier: Aktuelles
Dienstag, 30.06.2020
Kategorie: Pressemitteilung

Neue Beamtinnen und Beamte für die Kreisverwaltung

Am 30. Juni konnten Landrat Ralf Leßmeister drei Ernennungen ins Beamtenverhältnis und fünf Berufungen ins Beamtenverhältnis auf Widerruf überreichen. „Sie gehören jetzt zur Kreisverwaltung, sind Ansprechpartner und repräsentieren die Verwaltung auch nach außen. Bringen Sie sich mit Teamgeist in die Gemeinschaft ein und verschaffen Sie sich viele Einblicke in die unterschiedlichen Facetten unserer Verwaltungsarbeit“, ermuntere Landrat Leßmeister die neuen Mitglieder der Verwaltung.


Als Beamte auf Widerruf starten Nico Florian und Dominik Marschall ihre Ausbildung zum künftigen Kreissekretäranwärter an der Zentralen Verwaltungsschule Rheinland-Pfalz in Mayen. Für Jessica Kirsch, Eva Gorges und Thomas Zapf beginnt als Kreisinspektoranwärter/innen ein dreijähriges duales Studium an der Hochschule für öffentliche Verwaltung Rheinland-Pfalz in Mayen. Den praktischen begleitenden Teil ihres Studiums absolvieren die jungen Beamten in der Kreisverwaltung Kaiserslautern.


Jana Kraus und Christian Bender haben ihr Studium in Mayen abgeschlossen und wurden zur Kreisinspektorin und zum Kreisinspektor unter Berufung in das Beamtenverhältnis auf Probe ernannt. Landrat Leßmeister konnte den beiden neben ihrer Ernennungsurkunde auch das Zeugnis der Hochschule für öffentliche Verwaltung Rheinland-Pfalz in Mayen überreichen, denn in Zeiten von Corona war in diesem Jahr auch an der Hochschule keine offizielle Abschlussfeier möglich. Michael Ließmann wurde von Landrat Ralf Leßmeister zum Beamten auf Lebenszeit ernannt.

Pressemeldungen suchen

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.