Sie befinden sich hier: Aktuelles
Mittwoch, 20.06.2018
Kategorie: Pressemitteilung

Radfahren für die Umwelt

Erfolgreiches Stadtradeln 2018

Nach drei Wochen ist am Dienstagabend die diesjährige Aktion Stadtradeln zu Ende gegangen. Landrat Ralf Leßmeister sprach den insgesamt knapp 600 Teilnehmern seinen Dank aus. Zwar konnten nicht ganz so viele Kilometer zusammengefahren werden wie im Jahr zuvor, aber auch die diesjährige Gesamtleistung von 108.400 zurückgelegten Kilometern sei „absolut hervorragend“, so der Landrat. Er betonte auch einen Zweck dieser seit einigen Jahren in ganz Deutschland stattfindenden Fahrrad-Aktion. Allein durch die Teilnehmer im Kreis und der Stadt Kaiserslautern seien umgerechnet rund 15 Tonnen Kohlendioxid eingespart worden. Das neunköpfige „Landradler-Team“, in dem sich Mitarbeiter der Kreisverwaltung zusammengefunden hatten, habe davon zirka 280 Kilogramm Kohlendioxid auf den rund 2.000 geradelten Kilometern vermieden. Einen Dank rief Leßmeister auch den Organisatoren Frieder Zappe (Ev. Allianz), dem ADFC Kaiserslautern und dem RSC Kaiserslautern zu, sowie Christian Ruhland von der Stadtverwaltung, der den Schirmherrn der Stadt, Beigeordneter Peter Kiefer, vertrat.

 

 

Pressemeldungen suchen

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.