English
Sie befinden sich hier: Datenschutz - Datenschutzerklärung Abfallratgeber KL Land

Datenschutzerklärung Abfallratgeber KL Land - iOS

Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften (Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und EU-Verordnung 2016/679 (DSGVO)) sowie dieser Datenschutzerklärung.
Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Dazu zählen Informationen wie Ihr richtiger Name, Postanschrift oder Ihre Telefonnummer.
Die Nutzung dieser App ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Zugriffsdaten / Server-Logfiles
Die Daten, die diese App verarbeitet, stammen von einem Web-Server. Dieser Server wird in Deutschland betrieben und unterliegt damit vollumfänglich den strengen deutschen Datenschutzbestimmungen. Jeder Zugriff auf diesen Server wird automatisch protokolliert (so genannte Server-Logfiles). Zu den Zugriffsdaten, die protokolliert werden, gehören:

  • Name der abgerufenen Datei/en bzw. des Datums/der Daten
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung über erfolgreichen Abruf
  • IP-Adresse (anonymisiert)
  • der anfragende Provider

Diese Protokolldaten werden maximal 14 Tage gespeichert und danach gelöscht.

Bei der Installation von Apps über den Apple App Store werden automatisch folgende Daten protokolliert:

  • Gerätebezeichnung
  • Betriebssystem-Version des Geräts
  • Land des Nutzers

Die Protokolldaten werden nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes verwendet.
Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Wir behalten uns jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Berechtigungen der App
Diese App benötigt folgende Berechtigungen, die bei der Installation dem Nutzer angezeigt werden.

  • Voller Netzwerkzugriff: Wird benötigt zum Abrufen der Daten vom Web-Server.
  • Standort: Wird benötigt zum Melden einer illegalen Müllablagerung und zum Anzeigen des eigenen Standortes auf einer Karte. Ansonsten wird Ihr Standort weder protokolliert noch übermittelt.
  • Kamera: Wird benötigt zum Aufnehmen von Fotos für die Meldung einer illegalen Müllablagerung. Fotos werden nur aufgenommen und übermittelt, wenn Sie dies explizit veranlassen.

Erfassung personenbezogener Daten
Bei der Anmeldung von Sperrmüll oder Elektroschrott oder der Meldung einer illegalen Müllablagerung werden ggf. personenbezogene Daten (z.B. Name, Anschrift) erfasst. Diese Daten werden in der App weder gespeichert, noch direkt übermittelt. Es wird lediglich eine E-Mail erstellt, die Sie dann explizit über Ihre E-Mail-App an die Kreisverwaltung Kaiserslautern übermitteln.

SSL-Verschlüsselung
Diese App nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL-Verschlüsselung (TLS). Durch die SSL-Verschlüsselung können die Daten, die von der App an unseren Server und vom Server an die App übermittelt werden, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Kontaktaufnahme
Bei der Kontaktaufnahme (zum Beispiel per E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.
Diese Daten werden ohne die Einwilligung des Nutzers nicht weitergegeben.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Es kann vorkommen, dass innerhalb dieser App Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Kartenmaterial von Google-Maps, eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen
Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über Sie gespeichert wurden. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Ansprechpartner für Datenschutz
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

Kreisverwaltung Kaiserslautern
Abfallwirtschaft
Fachbereich 5.4
Burgstraße 11
D-67659 Kaiserslautern
E-Mail: abfallwirtschaft(at)kaiserslautern-kreis(dot)de

Datenschutzerklärung Abfallratgeber KL Land - Android

Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften (Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und EU-Verordnung 2016/679 (DSGVO)) sowie dieser Datenschutzerklärung.
Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Dazu zählen Informationen wie Ihr richtiger Name, Postanschrift oder Ihre Telefonnummer.
Die Nutzung dieser App ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Zugriffsdaten / Server-Logfiles
Die Daten, die diese App verarbeitet, stammen von einem Web-Server. Dieser Server wird in Deutschland betrieben und unterliegt damit vollumfänglich den strengen deutschen Datenschutzbestimmungen.
Jeder Zugriff auf diesen Server wird automatisch protokolliert (so genannte Server-Logfiles). Zu den Zugriffsdaten, die protokolliert werden, gehören:

  • Name der abgerufenen Datei/en bzw. des Datums/der Daten
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung über erfolgreichen Abruf
  • IP-Adresse (anonymisiert)
  • der anfragende Provider

Diese Protokolldaten werden maximal 14 Tage gespeichert und danach gelöscht.

Bei der Installation von Apps über den Google Play Store werden automatisch folgende Daten protokolliert:

  • Betriebssystem-Version des Geräts
  • Hersteller des Geräts
  • Gerätebezeichnung
  • Land des Nutzers
  • Eingestellte Sprache
  • ggf. Mobilfunk-Anbieter

Die Protokolldaten werden nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes verwendet.
Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Wir behalten uns jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Berechtigungen der App
Diese App benötigt folgende Berechtigungen, die bei der Installation dem Nutzer angezeigt werden.
Ab Android-Version 6.0 (Marshmallow) werden diese Berechtigungen erst dann angefordert, wenn sie tatsächlich benötigt werden.

  • Voller Netzwerkzugriff: Wird benötigt zum Abrufen der Daten vom Web-Server.
  • Standort: Wird benötigt zum Melden einer illegalen Müllablagerung und zum Anzeigen des eigenen Standortes auf einer Karte. Ansonsten wird Ihr Standort weder protokolliert noch übermittelt.
  • Fotos/Medien/Dateien: Wird benötigt zum Aufnehmen von Fotos für die Meldung einer illegalen Müllablagerung. Fotos werden nur aufgenommen und übermittelt, wenn Sie dies explizit veranlassen. Diese Berechtigung wird nur bis einschl. Android-Version 4.3.1 (Jelly Bean) benötigt. In neueren Android-Versionen ist diese Berechtigung nicht mehr notwendig.
  • Beim Start Ausführen: Wird zum Einrichten des Benachrichtigungszeitpunkts benötigt.
  • Ruhezustand deaktivieren: Wird für die Benachrichtigung zu einem anstehenden Abfurtermin benötigt.

Erfassung personenbezogener Daten
Bei der Anmeldung von Sperrmüll oder Elektroschrott oder der Meldung einer illegalen Müllablagerung werden ggf. personenbezogene Daten (z.B. Name, Anschrift) erfasst. Diese Daten werden in der App weder gespeichert, noch direkt übermittelt. Es wird lediglich eine E-Mail erstellt, die Sie dann explizit über Ihre E-Mail-App an die Kreisverwaltung Kaiserslautern übermitteln.

Terminerinnerung über Push-Nachrichten
Damit Sie verlässlich an anstehende Abfuhrtermine erinnert werden, muss eine sog. Push-Benachrichtigung vom Server an Ihr jeweiliges Endgerät (Smartphone, Tablet) eingerichtet werden.
Für die Einrichtung dieser Push-Benachrichtigung werden folgende Daten von der App an unseren Server verschlüsselt übermittelt:

  • Die eindeutige Kennung der jeweiligen App-Installation: Wenn die App auf einem Gerät deinstalliert und anschließend erneut installiert wird, führt dies zu einer neuen eindeutigen Kennung. Auch das Löschen der App-Daten führt zu einer neuen eindeutigen Kennung.
  • Die eingerichteten Abfuhrkalender (Ort, Straße) mit den aktiven Abfallarten (Restmüll, Biomüll, Papiermüll, Gelber Sack) und den jeweiligen Erinnerungszeitpunkten (Tage vorher/Uhrzeit).
  • Die Zeitzone und die aktuelle Uhrzeit des Geräts.
  • Die Android-Version

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Die Daten werden gelöscht, wenn Sie die Terminerinnerung in der App deaktivieren.

SSL-Verschlüsselung
Diese App nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL-Verschlüsselung (TLS). Durch die SSL-Verschlüsselung können die Daten, die von der App an unseren Server und vom Server an die App übermittelt werden, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Kontaktaufnahme
Bei der Kontaktaufnahme (zum Beispiel per E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.
Diese Daten werden ohne die Einwilligung des Nutzers nicht weitergegeben.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Es kann vorkommen, dass innerhalb dieser App Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Kartenmaterial von Google-Maps, eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen
Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über Sie gespeichert wurden. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Ansprechpartner für Datenschutz
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

Kreisverwaltung Kaiserslautern
Abfallwirtschaft
Fachbereich 5.4
Burgstraße 11
D-67659 Kaiserslautern
E-Mail: abfallwirtschaft(at)kaiserslautern-kreis(dot)de