English
Sie befinden sich hier: Tourismus - Sport

Fritz-Walter-Stadion (Betzenberg), Kaiserslautern

Fritz-Walter-Stadion (Betzenberg), Kaiserslautern

Das Fritz-Walter-Stadion wurde 1920, damals noch unter dem Namen "Sportpark Betzenberg", erbaut und ist somit das traditionsreichste der zwölf deutschen WM-Stadien. Nach zahlreichen Umbauten in seiner Geschichte wurde die 1985 zum 65. Geburtstag des deutschen Ehrenspielführers in Fritz-Walter-Stadion umbenannte Arena zuletzt für die WM 2006 erweitert: Das majestätisch über der Stadt thronende Stadion bietet nun 48.000 Zuschauern.

Infos: Tourist Information Kaiserslautern, Tel.: 0631/3652317, www.fck.de, Fritz-Walter-Museum "in memoriam", Enkenbach-Alsenborn

Golfplatz, Mackenbach

Golfplatz, Mackenbach

Die 20 km nordwestlich vom Stadtzentrum Kaiserslautern auf 300 m ü. M. gelegene großzügige Golfanlage breitet sich auf ca. 120 ha aus. Der in einem sanft hügeligem Gelände, mit einem Höhenunterschied von ca. 50 m gelegene Golfplatz gewährt einen herrlichen Blick nach Süden auf Ausläufer des Pfälzer Waldes und die Sickinger Höhe. Der Par 73 Parcours mit einer Länge von 5998 m (Damen 5210 m) wird durch einen Bachlauf in Verbindung mit einem Feuchtbiotop getrennt. Die großen, modellierten Grüns von durchschnittlich 800 m2 Größe liegen teilweise in altem Baumbestand und werden durch Bunker, in die Landschaft integrierte Hügel und Wasserhindernisse verteidigt.

Infos: Golf-Club Barbarossa e.V. Kaiserslautern Tel.: 06374/994633, www.golfclub-barbarossa.de