Sie befinden sich hier: Verwaltung - Gesundheitsamt - Infektionsschutz - Informationen für Beschäftigte

Informationen Infektionsschutz

Informationen für Beschäftigte beim Umgang mit Lebensmitteln
Belehrung nach dem IfSG

Gesetzestext IfSG Abschnitt 8 §§ 42 u. 43

• Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb ist eine frühzeitige Anmeldung beim Gesundheitsamt, Telefon: 0631/ 7105-520 erforderlich. Dort erhalten Sie dann auch weitere Informationen über Belehrungsort und Belehrungsdauer.
Die verbindliche Reservierung für eine Veranstaltung erfolgt bei kostenpflichtiger Belehrung erst nach Entrichtung einer Gebühr von 30,00 € oder nach Vorlage eines Nachweises über eine Kostenbefreiung.
Die Gebühr muss an der Information im Gesundheitsamt bezahlt werden. Dies kann auch durch beauftragte Dritte erfolgen. Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten des Gesundheitsamtes.

• Es finden normalerweise zweimal wöchentlich Gruppenbelehrungen statt.
Sondertermine sind nach Absprache möglich.

• Aus organisatorischen Gründen ist ein Erscheinen 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung sinnvoll. Die Belehrungen dauern ca. 60 Minuten. 

• Informationsblatt: Bitte vor der Belehrung durchlesen!

• Fremdsprachige Informationsblätter: Internetseite des RKI