Sie befinden sich hier: Verwaltung - Lebensmittel Veterinärwesen Landwirtschaft - Tiergesundheit Beseitigung von Nebenprodukten

Tiergesundheit/Beseitigung tierischer Nebenprodukte

Aufgaben:

  • Amtliche Feststellung von Tierseuchen und Sperre von betroffenen Betrieben sowie Bildung von Sperrgebieten
  • Krisenmanagement bei Ausbruch von Tierseuchen (Betrieb des Tierseuchenkrisenzentrums)
  • Durchführung von Tierseuchensanierungsverfahren in landwirtschaftlichen Nutztierbeständen
  • Genehmigung und Kontrolle von Veranstaltungen mit Tieren
  • Überwachung der Kennzeichnung landwirtschaftlicher Nutztiere
  • Melde- und Berichtswesen beim Verbringen von Tieren innerhalb der EU
  • Überwachung der Einfuhr von Tieren und Lebensmitteln tierischer Herkunft auf der Airbase Ramstein
  • Kontrolle von Tierkörperbeseitigungsanlagen
  • Überwachung von Biogasanlagen

Einreisebestimmungen

Für Hunde und Katzen

Equidenpass

Die Europäische Union (EU) hat entschieden, dass alle Equiden (Pferde, Pony, Esel usw.) innerhalb der EU einen Equidenpass brauchen. Deutschland hat die Entscheidung in die nationale Gesetzgebung übernommen. Der Equidenpaß stellt ein Dokument dar, das die Herkunft und Identität des einzelnen Tieres eindeutig und unverwechselbar beschreibt. [mehr...]

Kontakt
Name Telefon Fax Raum
Dr. Hofmann, Holger 0631 7105-452 0631 7105-457 G128
Keller, Sabrina 0631 7105-450 0631 7105-457 G131

Tollwut

Tollwut

Schweinepest

Schweinepest

Infektion des Rindes

Rinderseuche

Vogelgrippe

Vogelgrippe

Blauzungenkrankheit

Blauzungenkrankheit

Schmallenberg-Virus

Schmallenberg-Virus-Infektion

Anzeige- und meldepflichtige Tierkrankheiten

Anzeigepflichtige und meldepflichtige Tierkrankheiten